Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Webgrafik InGrA

Dokumente

Poster Tag der Promovierenden 2016
poster_promovierendentag.pdf (externe Datei)

Flyer Tag der Promovierenden 2016
flyer_promovierendentag.pdf (externe Datei)

Weiteres

Login für Redakteure





Tag der Promovierenden 2016

Poster Tag der Promovierenden 2016

Poster Tag der Promovierenden 2016

Anliegen

Mit dem „Tag der Promovierenden“ stellt die Martin-Luther-Universität seit 2011 jeweils spezifische Belange von Promovierenden oder des Promotionsalltages in den öffentlichen Fokus.

Das zentrale Anliegen der in diesem Jahr gemeinsam vom International Office, dem PhD Network und der Internationalen Graduiertenakademie InGrA ausgerichteten Veranstaltung besteht darin, insbesondere die neuen Promovierenden an der MLU in Form eines Welcome Day zu begrüßen. Zugleich wollen wir auch allen anderen Doktorand/innen und ihren Betreuer/innen Raum und Zeit geben, um sich über promotionsrelevante Themen zu informieren und auszutauschen. Nicht zuletzt erhoffen sich die Organisatoren und Mitwirkenden aus den Fakultäten und anderen Einrichtungen der MLU direkte und neue Impulse für die weitere Verbesserung der Promotionsbedingungen.

Einen ganz besonderen Akzent setzt diesmal die Humboldt-Professorin Tiffany Knight, die den „Tag der Promovierenden 2016“ mit einem Vortrag zum Thema „The value of diversity in academia“ eröffnen wird.

Und schließlich gibt die Veranstaltung auch die passende Gelegenheit, den erstmals an unserer Universität aufgelegten „Leitfaden für Promovierende“ zu präsentieren.

Wir laden Sie herzlich ein.

Programm

Ablauf

17.00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Michael Bron
Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

The value of diversity in academia
Plenarvortrag von Prof. Dr. Tiffany Knight
Inhaberin der Alexander von Humboldt-Professur für „Räumliche Integrationsökologie“ am Institut für Biologie der MLU

Moderation
Chimednorov Otgonbayar, M.Sc.  
Doktorandin aus der Mongolei am Institut für Geowissenschaften
und Geographie
Peter Grüttner, M.A.  
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Lehrerbildung
und Doktorand am Institut für Romanistik

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, sich im Rahmenprogramm bei gastronomischer Versorgung über verschiedene Beratungs- und Unterstützungsangebote rund um den Promotionsprozess bei folgenden Einrichtungen und Personen unserer Universität zu informieren:

  • Abteilung 6 – Forschung, Transfer und Drittmittelservice
  • Ausländerbeauftragter
  • Career Center
  • Familienbüro
  • International Office
  • Internationale Graduiertenakademie InGrA
  • PhD Network
  • Promotionsstammtische der Fakultäten
  • Stadt Halle, Dienstleistungszentrum Wirtschaft und Wissenschaft
  • Studentenwerk Halle

Nicht zuletzt möchten wir Sie zu einer Special Networking Activity einladen – Lassen Sie sich überraschen!

Musikalische Umrahmung durch die Happy Swing Band unter Leitung von Hartmut Reszel

Ende der Veranstaltung gegen 19.30 Uhr.

Informationen zu den Beratungsangeboten

Abteilung 6 – Forschung, Transfer und Drittmittelservice

  • Unterstützungsangebote der Forschungsabteilung
  • Fördermöglichkeiten nach der Promotion
  • Drittmitteleinwerbung für Forschung
  • Angebot zur Durchführung von Inhouse-Workshops (bspw. zur Identifizierung und Entwicklung von Verwertungswegen und Innovationsideen aus Ihren Forschungsvorhaben, zu betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Schutzrechten und Fördermöglichkeiten)
  • Individuelle und bedarfsgerechte Beratung zu Fördermöglichkeiten für Technologievalidierung und innovative Gründungsvorhaben
  • Informationen und Beratung zu Erfindungen und Schutzrechten
  • Kontaktvermittlung zu F&E-Partnern in der Wirtschaft
  • Zugang zu Gründerwerkstätten der MLU

Ausländerbeauftragter

  • Der Ausländerbeauftragte hilft, berät, vermittelt und schlichtet bei Problemen zwischen ausländischen Mitgliedern der MLU und anderen Mitgliedern oder mit Behörden und Institutionen.
  • Er tut dies, wenn ein speziell ausländerbedingter Anlass vorliegt. Er unterstützt sowohl ausländische, wie auch inländische Mitglieder der MLU und ist unparteiisch.
  • Der Ausländerbeauftragte ist nicht zuständig für Fragen der Studienberatung oder bei Problemen der Benotung oder Leistungserbringung oder –verbuchung.
  • Kontaktieren können Sie den Ausländerbeauftragten per E-Mail und unter kurzer Benennung und Beschreibung  des Anliegens.

Career Center

  • Das Career Center informiert Sie an seinem Stand über die verschiedenen Unterstützungsangebote zum Thema Berufseinstieg.
  • Es unterstützt Sie in persönlichen Beratungsgesprächen bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt und dem konkreten Bewerbungsprozess.
  • In Seminaren und Vorträgen des Career Centers lernen Sie alles, was Sie für die erfolgreiche Gestaltung Ihres Berufseinstieges wissen müssen.
  • Zudem bietet das Career Center eine Jobplattform an, welche die Angebote der regionalen Wirtschaft an Universitätsabsolventen bündelt.

Familienbüro

Das Familienbüro der MLU unterstützt Promovierende bei der Vereinbarkeit ihrer Qualifikation, ihrer beruflichen Tätigkeit und Familie.

  • Promovieren mit Kind
  • Pflege von Angehörigen
  • Kinderbetreuung
  • kindgerechte Infrastruktur der Universität
  • Ferienbetreuung

International Office

Im International Office erhalten Hallesche Promovierende, die einen Auslandsaufenthalt während ihrer Promotion planen, Beratung zu Fördermöglichkeiten; insbesondere hinsichtlich

  • forschungs-/promotionsbezogenen Auslandsaufenthalten,
  • Tagungs- und Kongressförderung
  • Auslandsaufenthalten im Rahmen von binational betreuten Promotionen (Cotutelle).

Internationale Graduiertenakademie InGrA

  • zentrale, fakultätsübergreifende Servicestelle für alle Doktorandinnen und Doktoranden
  • Beratung und Unterstützung in allen Phasen des Promotionsprozesses (Orientierungs-, Einstiegs-, Forschungs- und Abschlussphase)
  • zielgruppenorientierte und fächerübergreifende Qualifizierungsangebote

PhD Network

  • Internationale Promovierende, die die gesamte Promotion oder einen Teil davon an der MLU verbringen wollen, erhalten Beratung und Unterstützung durch das PhD Network, insbesondere bei organisatorischen Fragen vor und während des Aufenthalts an der MLU.
  • Das PhD Network ist ein Projekt zur sozialen, sprachlichen und kulturellen Integration von internationalen Promovierenden und Postdocs
  • Deutschkurse
  • Exkursionen
  • Stammtisch

Promotionsstammtische

  • Medizinische Fakultät: mit Prof. Dr. Rüdiger Horstkorte
  • Philosophische Fakultät II: mit Prof. Dr. Alexander Brock
  • Naturwissenschaftliche Fakultät I: mit Prof. Dr. Markus Pietzsch
  • Naturwissenschaftliche Fakultät II: mit Dr. Kerstin Brennecke
  • Naturwissenschaftliche Fakultät III: mit Prof. Dr. Anette Zeyner

Studentenwerk Halle

  • Unterkunft im Wohnheim
  • Sozialberatung, Information/Vermittlung hinsichtlich des Willkommensbonus der Stadt Halle
  • Information/Beratung zum Familiengeld

Anmeldung

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 22. November unter
http://bit.ly/2ecd1oX   
.

Veranstalter

Logo International Office

Logo International Office

PhD Network

PhD Network

Logo InGrA

Logo InGrA


Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA)

Logo Deutscher Akademischer Austauschdienst

Logo Deutscher Akademischer Austauschdienst

Zum Seitenanfang